Newsticker

Training

Wechselzone

strohmRUN unterstützt

 

«The Special Run for Special People» – so hiess das Projekt 2016 von RUEDIRENNT, mit dem benachteiligten Menschen wiederum viel Freude bereitet wurde. Zwischen dem 23. Februar und 3. März 2016 waren knapp 400 Kilometer zu bewältigen. Auch strohmRUN unterstützte das Projekt wieder tatkräftig – mit und ohne Laufschuhe. Ein Rückblick auf emotionale Tage.

Nächste Wettkämpfe

 

Die Wettkampfsaison 2016 wurde Anfang April mit dem Halbmarathon in Freiburg im Breisgau lanciert – und gleichzeitig praktisch beendet: Die Form hätte gestimmt, aber das Problem rund um die Gesäss- und Hüftmuskulatur hat sich wieder verschärft. Nach einer kompletten Sportpause ist derzeit Aufbautraining mit Kraft, Rudern, Physio und leichten Laufeinheiten angesagt. Statt den geplanten Berg-Marathons (Zermatt und Jungfrau) werden mit anderen Worten kleinere (respektive kürzere) Brötchen gebacken – kombiniert mit einem zögerlichen (Planungs-)Blick ins kommende Jahr. Fortsetzung folgt.

 

23.10.16 Muttenzer Herbstlauf (Option)
07.01.17 Snow Walk & Run Arosa (Planung)
01.07.17 Zermatt-Marathon (Planung)
09.09.17 Jungfrau-Marathon (Planung)

Gib deine Mailadresse ein, um dem strohmRUN-Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

RUEDIRENNT@facebook